Mo, 06.07.2020 17° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Bausenator Dr. Zahn wechselt nicht zur Trave GmbH

Veröffentlicht am 30.01.2002

Bausenator Dr. Zahn wechselt nicht zur Trave GmbH

Bausenator Dr. Zahn wechselt nicht zur Trave GmbH

020087L 2002-01-30

Als eine “Frage der persönlichen Glaubwürdigkeit und der Selbstachtung” bezeichnete Bausenator Dr. Volker Zahn seine Entscheidung, für den angebotenen Wechsel als technischer Geschäftsführer der Grundstücksgesellschaft Trave mbH nicht zur Verfügung zu stehen.

Die Tätigkeit bei der Trave GmbH sei vom Aufgabenspektrum her sehr attraktiv und sie stelle in fachlicher Hinsicht eine Herausforderung dar, der er sich bei einem Ausscheiden aus dem Amt gerne stellen würde, betonte der Bausenator. “Ich fühle mich dadurch geehrt und in meiner Fachlichkeit bestätigt, daß man mir eine so verantwortungsvolle Aufgabe übertragen will”, sagte Zahn.

Obwohl er das Anforderungsprofil für diese Tätigkeit erfülle und seine fachliche Qualifikation außer Frage stünde, hinge dem Verfahren in der öffentlichen Diskussion jedoch der Makel eines “Versorgungspostens” an. “Ein Makel”, so Zahn, “der mit meiner Person und mit dem Namen der SPD verbunden sein wird und den ich nicht bereit bin zu tragen und meiner Partei nicht zumuten will”. Über seine weitere berufliche Zukunft wird Zahn nach eigenen Angaben in den kommenden Monaten nachdenken. “Die Amtsgeschäfte werden selbstverständlich unverändert fortgeführt”. +++