So, 05.07.2020 19° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Wahl zum schleswig-holsteinischen Landtag beginnt

Veröffentlicht am 21.01.2000

Wahl zum schleswig-holsteinischen Landtag beginnt


000055L 2000-01-21

Alle Wahlberechtigten in der Hansestadt Lübeck werden in Kürze ihre Wahlbenachrichtigungskarten erhalten. Die Zustellung erfolgt durch die Deutsche Post AG bis zum 5. Februar 2000.

Die Kreiswahlleiterin, Senatorin Dagmar Pohl-Laukamp, weist auf die Möglichkeit der Briefwahl hin. Wahlberechtigte, die sich am Wahltag, 27. Februar, nicht in Lübeck aufhalten oder gehindert sind, ihren Wahlbezirk aufzusuchen, können ab Montag,
24. Januar, von der Briefwahl Gebrauch machen. Der Antrag dafür ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte vorbereitet.

Wer jetzt schon wählen möchte, kann dies unter Vorlage eines Bundespersonalausweises oder unter Vorlage der Wahlbenachrichtigungskarte im Wahlbüro, Großer Börsensaal, Rathaus, Eingang Marktseite, tun. Das Wahlbüro ist ab Montag, 24. Januar, bis zum 25. Februar zu folgenden Zeiten geöffnet: Montags bis mittwochs jeweils 8.30 bis 15.30 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 19 Uhr und freitags von 8.30 bis 13.30 Uhr. Telefonisch ist das Wahlbüro unter der Telefonnummer (0451) 122 - 40 40 zu erreichen.

In den Stadtteilbüros St. Lorenz, Fackenburger Allee 29, und Travemünde, Parkallee 1, werden während der dortigen Dienststunden ebenfalls die Briefwahlunterlagen ausgegeben.

Bei der Auswahl der Wahlräume hat es für Wählerinnen und Wähler der folgenden Wahlbezirke Änderungen gegenüber der Bürgermeisterwahl gegeben:

Die Wahlbezirke 0208 und 0209 befinden sich für die Landtagswahl wieder im Gemeinschaftshaus Gärtnergasse, Nachtigallensteg 23.

Der Wahlbezirk 0723 (Hegelweg, Herbartweg, Kantstraße, Kaufhof, Leibnitzweg, Nietzscheweg, Philosophenweg, Schellingweg, Schlutuper Straße und Schopenhauerstraße) ist von Landesbezirkskasse, Meesenring 7, verlegt worden und befindet sich wieder in der BfG Bank AG, Filiale Lübeck, Kaufhof 1.

Der Wahlbezirk 0404 (Karavellenstraße, Korvettenstraße Nr. 65 bis 115, und Nr. 66 bis Ende) ist von der BfG Bank AG, Filiale Lübeck, Korvettenstraße 67 - 69, in die Integrierte Gesamtschule Buntekuh, Karavellenstraße 8, umgezogen. +++