So, 05.07.2020 19° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 15.01.1999

Fünf Ausschüsse tagen nächste Woche

Fünf Ausschüsse tagen nächste Woche

Fünf Ausschüsse der Lübecker Bürgerschaft halten in der kommenden Woche öffentliche Sitzungen ab. Der Bauausschuß tagt am Montag, 18. Januar, um 16 Uhr im Sitzungssaal des Fachbereichs Stadtplanung, Kleiner Bauhof 11. Im öffentlichen Teil werden unter anderem ein Bericht über die Spielstraße "Krausestraße", eine Änderung des Flächennutzungsplanes der Hansestadt für den Teilbereich Möllerung/Masselbett und der Bebauungsplan Gewerbegebiet ehemaliges Metallhüttengelände/Einzelhandels - Aufstellungs- und Auslegungsbeschluß behandelt.

Die Mitglieder des Ausschusses für Sozial- und Wohnungswesen und Kriegsopferfürsorge versammeln sich am Dienstag, 19. Januar, um 16 Uhr im Altenpflegeheim Schönböckener Straße 55.

Der Ausschuß für die Lübeck und Travemünde Tourismus-Zentrale tritt am Dienstag, 19. 1Januar, um 16.30 Uhr im Hotel Maritim in Travemünde, Salon Timmendorf, zusammen. Beraten werden unter anderem Berichte zur Neugestaltung des Godewind-Parks sowie zum Neubau der DLRG-Hauptwache.

Der Ausschuß für Umwelt und Öffentliches Grün tagt am Donnerstag, 21. Januar, um 16.30 Uhr im Sitzungssaal des Fachbereichs Stadtplanung, Kleiner Bauhof 11, Zimmer 310 a. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Landeszuschüsse für den Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer, Berichte über eine Stellungnahme der Bereiche Naturschutz und Stadtwald im Rahmen des Linienbestimmungsverfahrens für die Verlegung und den Neubau der B 207 Lübeck - Pogeez, das Off-Shore Rennen vor Travemünde sowie über die Attraktivitätssteigerung der Kinderspielplätze in Lübeck.

Der Sportausschuß kommt ebenfalls am Donnerstag, 16 Uhr, im Roten Saal des Rathauses zusammen. Erörtert werden unter anderem der Tarif für die Benutzung des Passat-Hafens, die Statistik für das Schuljahr 1997/98 und 98/99, sowie die Integrierte Gesamtschule Lübeck-Kücknitz. +++