Mi, 15.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 15.01.1999

Lübeck präsentiert sich auf der "boot `99"

Lübeck präsentiert sich auf der "boot `99"

Mit neuen Ideen und einem veränderten Standkonzept präsentiert sich die Hansestadt Lübeck vom 16. bis 24. Januar auf der weltgrößten internationalen Wassersportmesse "boot `99" in Düsseldorf. Zusammen mit dem Lübecker Yacht Club (LYC), dem Verein "Rettet die Passat" und der Fördergemeinschaft Sailing wirbt die Abordnung von der Trave auf dem 66 Quadtratmeter großen Stand in der Halle 4 um Gäste und Segelsportfreunde.

Angeführt wird die Delegation von Senator Ulrich Meyenborg, Tourismus-Chef Johann W. Wagner, Klaus-Dieter Schulz, Bereichsleiter Schule und Sport, Kurdirektor Uwe Kirchhoff und Michael Lange, Marketingleiter der Lübeck und Travemünde Tourismus-Zentrale (LTZ).

Der traditionelle Lübeck-Empfang beginnt am Montag, 18. Januar, um 13 Uhr auf dem Stand. Ein Thema wird dabei unter anderem auch die Bewerbung des Lübecker Yacht Clubs um die Worlds 2000 sein.

Zum ersten Mal geht in diesem Jahr ein Promotion-Team - bekleidet mit Lübeck-Pullovern und Lübeck-Mützen - über die Messe, um an die Besucherinnen und Besucher Lübeckprospekte zu verteilen und auf das Gewinnspiel am Lübeck-Stand (4 G 57) aufmerksam zu machen. Dreimal täglich werden dort Aufenthalte in Lübeck und weitere lübsche Überraschungen unter den Quizteilnehmerinnen und -teilnehmern verlost.

Informationen über das touristische Angebot der Hansestadt erhalten die Besucher nicht nur durch Prospektmaterial, sondern auch über die multimediale Präsentation, wie zum Beispiel Videofilme über die Travemünder Woche oder über das Ostseeheilbad, die LTZ-Webside sowie über CD-Roms der oben genannten Teilnehmer. Außerdem wird es möglich sein, Buchungsfragen online sofort zu bearbeiten und Prospektmaterial bei der LTZ anzufordern.

Die "boot `99" Düsseldorf feiert in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Als Partnerland wurde Schweden gewonnen. Zur Eröffnung am 16. Januar zugesagt hat der schwedische König Carl XVI Gustav. Die Messe Düsseldorf rechnet im Jubiläumsjahr mit einer Spitzenbeteiligung von 1650 Ausstellern aus 40 Ländern, die alle 15 Messehallen mit insgesamt 190 000 Quadratmetern Bruttoausstellungsfläche belegen werden. Rund 2000 Boote werden auf der "boot `99" gezeigt, vom Schlauchboot bis zur hochseetüchtigen Yacht. Außerdem bietet sie Informationen für Windsurfer, Taucher und über Urlaub auf und am Wasser. +++