Di, 04.08.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 05.06.1998

Vier Ausschüsse tagen in der nächsten Woche öffentlich

Vier Ausschüsse tagen in der nächsten Woche öffentlich

Vier Ausschüsse der Lübecker Bürgerschaft tagen in der nächsten Woche öffentlich. Die Sitzung des Ausschusses für Kultur und Denkmalpflege findet am Montag, 8. Juni,
16 Uhr, im Meesenring 8, linker Eingang, 2. Stock, im Sitzungszimmer statt. Unter anderem wird ein Bericht zur Wandmalerei in Lübeck sowie der Neubau der Kunsthalle für den Bereich Museum für Kunst und Kulturgeschichte erörtert.

Die Mitglieder des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung und des Polizeibeirates versammeln sich am Montag, 8. Juni, um 16.30 Uhr in den Räumen der Feuerwehr - Feuerwache 1 - in der Bornhövedstraße. Er befaßt sich unter anderem mit einer Vorlage über die Zustimmung zur Wahl/Wiederwahl von Ortswehrführern und stellvertretenden Ortswehrführern.

Der Wirtschaftsausschuß tritt ebenfalls am Montag um 16.30 Uhr im Dimpkerschen Zimmer, Fleischhauerstraße 20, 1. Stock, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Vorlage zur Gründung der Hochschulstadtteil-Entwicklungs-Gesellschaft (HEG), ein Bericht des Bereiches Hafen- und Verkehrsförderung über die Aktivitäten auf europäischer Ebene sowie eine Vorlage zur Handlungsempfehlung für die Verbesserung der Luftqualität in Travemünde.

Der Hauptausschuß der Hansestadt Lübeck tagt am Dienstag, 9. Juni, 16 Uhr, im Roten Saal des Rathauses. Im öffentlichen Teil der Sitzung werden unter anderem ein Bericht über den Verwaltungshaushalt 1999 - Eckwerte - und eine Vorlage zur 1. Nachtragshaushaltssatzung 1998 behandelt.

Der Kleingartenausschuß versammelt sich am Freitag, 12. Juni, um 15 Uhr im Kleinen Börsensaal des Rathauses. +++