Di, 04.08.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 05.06.1998

Gesundheitstag für türkische Mitbürger in St. Lorenz-Süd

Gesundheitstag für türkische Mitbürger in St. Lorenz-Süd

Einen Gesundheitstag unter dem Motto "Gesundheit macht Schule" veranstalten das Lübecker Gesundheitsamt und der Bereich Schulförderung der Hansestadt Lübeck am Sonnabend, 13. Juni. Die Veranstaltung findet von 15 bis 16 Uhr in der Holstentor-Realschule, Wendische Straße 55, statt. Eingeladen sind alle türkischen Mitbürger des Stadtteils St. Lorenz-Süd/Buntekuh, insbesondere Eltern mit Kindern. Interessierte aus anderen Stadtteilen sind ebenfalls willkommen.

Die Besucher erhalten Informationen über das Gesundheitswesen, die Gesundheitsvorsorge und Impfungen - Impfpaß mitbringen! Auch Hör- und Sehtests, Blutdruckmessungen und zahnärztliche Untersuchungen werden angeboten. Um sprachliche Barrieren und kulturelle Einflüsse zu berücksichtigen, wird das Ärzteteam von türkischen Mitarbeitern der Stadt unterstützt.

Ziel des Projektes ist die Gesundheitsvorsorge und -aufklärung, aber auch der integrative Aspekt, den türkischen Mitbürgern die öffentliche Gesundheitsfürsorge in Lübeck bekanntzumachen. Außerdem sollen mögliche Hemmnisse aus religiösen, kulturellen oder familiären Gründen gegenüber medizinischen Maßnahmen beseitigt werden.

Anlaß für den bereits dritten Gesundheitstag war die positive Resonanz auf die beiden vorausgegangenen im November vergangenen Jahres in der Innenstadt und im Februar dieses Jahres in Kücknitz. +++