So, 05.07.2020 19° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 06.01.2014

Zeitzeugen berichten über ihr Leben im Widerstand

Veranstaltung der Erich Mühsam-Gesellschaft am 11. Januar 2014, im Buddenbrookhaus

Zwei Mitglieder der Erich-Mühsam-Gesellschaft, Walter Hähnel (100) und Gerd Andresen (88), werden am Sonnabend, 11. Januar, im Lübecker Buddenbrookhaus aus ihrem Leben berichten. Die Veranstaltung, die den Titel „Zeitzeugen – Ein Leben im Wandel und ein Leben für den Widerstand“ trägt, wird von Jorinde Reznikoff moderiert.

Beginn ist um 15 Uhr. Für die musikalische Untermalung sorgen Anna Haentjens (Gesang) und Sven Selle (Klavier) mit Liedern nach Texten von Bertolt Brecht, Erich Kästner, Erika Mann, Erich Mühsam, Kurt Tucholsky.

Eintritt inklusive Kuchen und Kaffee: 10 Euro. Für Schüler, Studenten und arbeitslose Erwachsene ist der Eintritt frei. +++