Di, 07.07.2020 17° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Saxe nimmt an Vorstellung der Holstentor-Münze teil

Veröffentlicht am 31.01.2006

Saxe nimmt an Vorstellung der Holstentor-Münze teil

Saxe nimmt an Vorstellung der Holstentor-Münze teil

060080L 2006-01-25

Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe wird an der offiziellen Übergabe der Zwei-Euro-Sondermünze in Berlin teilnehmen. Die Vorstellung der neuen Münze „Schleswig-Holstein“, auf deren Rückseite das Holstentor abgebildet ist, findet am Freitag, 3. Februar 2006, im Rahmen der Münzmesse „World Money Fair“ statt.

Präsentiert wird die Münze am offiziellen Stand des Bundesfinanzministeriums in der großen Ausstellungshalle des Estrel-Hotels um 14 Uhr. Geplant ist die Übergabe durch den parlamentarischen Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Karl Diller. Er wird im Auftrag des Bundesfinanzministers die neue Münze symbolisch an den schleswig-holsteinischen Finanzminister Rainer Wiegard weiterreichen.

Hintergrund: Nach einem EU-Entscheid dürfen die Mitgliedsstaaten einmal im Jahr eine Zwei-Euro-Gedenkmünze herausgeben. Deutschland wird dies mit den 16 Bundesländern entsprechend der jeweiligen Bundesratspräsidentschaft umsetzen. Derzeit ist der Schleswig-Holsteinische Ministerpräsident Peter Harry Carstensen amtierender Bundesratspräsident. +++