Donnerstag 11.08.2022 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 01.08.2022

Vier Veranstaltungen zum „Lübecker Demokratie-September“

Das Thema Demokratie steht vom 2. bis 18. September 2022 in Lübeck im Vordergrund

Vier Einrichtungen, vier Veranstaltungen, ein Thema: Demokratie steht im September in Lübeck ganz oben auf der Agenda. Eine Demokratiekonferenz am 2. September eröffnet die Reihe und lädt auch zu einer Marktaktion auf dem Rathausplatz ein. Am 3. September geht es beim ersten Forum für Demokratie und Bürgerengagement um die bessere Vernetzung von Akteur:innen, unter anderem mit einem Barcamp. Wie deutsche Demokratie- und Freiheitsgeschichte vermittelt werden kann, dass sie zu demokratischer Teilhabe anregt, fragt am 8. und 9. September die Jahrestagung der AG „Orte der Demokratiegeschichte“. Historisch-literarische und aktuelle Demokratie-Debatten stehen vom 16. Bis 18. September im Zentrum der Lübecker Thomas Mann-Tage der Deutschen Thomas MannGesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Buddenbrookhaus.

„Die Auseinandersetzung mit Demokratie stärkt unsere Demokratie“, sagt Bürgermeister Jan Lindenau (SPD). „Die Veranstaltungen im September in Lübeck zeigen, wie groß das Interesse in der Zivilgesellschaft ist, und setzen mit ihrer Vielfalt des Angebots ein starkes Zeichen.“

Alle Veranstaltungen sind öffentlich, teilweise ist eine Anmeldung erforderlich. +++

Quelle: Die Lübecker Museen