Mittwoch 06.07.2022 Text vorlesen (ReadSpeaker) Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Suche MenüSchließen

Veröffentlicht am 08.06.2022

Jobst Schlennstedt liest in der Stadtteilbibliothek

Eine Lesung aus dem Lübeck-Krimi „Weißer Sand“ am 16. Juni in Moisling

In der Stadtteilbibliothek Moisling wird es spannend: Jobst Schlennstedt liest am Donnerstag, 16. Juni 2022, um 19:30 Uhr aus seinem neuesten Lübeck-Krimi „Weißer Sand“.

Vielen ist Kommissar Andresen, der inzwischen in seinem 11. Fall in Lübeck ermittelt, schon bekannt. Dieses Mal ist Hochsommer in der Lübecker Bucht. Kriminalkommissar Birger Andresen ist gerade erst wieder im Dienst, als er und sein Team zu einem Einsatz gerufen werden: Nach einem Überfall am Strand von Scharbeutz wird eine Frau vermisst. Ihr Mann kann sich kaum an Einzelheiten erinnern. Wenig später wird eine Leiche in der Ostsee gefunden – aber es ist nicht die Vermisste. Nach und nach wird Andresen bewusst, dass ihm die Jagd nach dem Täter mehr abverlangen wird, als ihm lieb ist. Urlaubsparadies Ostsee? Weit gefehlt!

Der Eintritt zur Lesung in der Stadtteilbibliothek Moisling, Moislinger Berg 2, ist frei. Eine Anmeldung unter der Rufnummer (0451) 122-4210 oder per E-Mail an veranstaltungen.stadtbibliothek@luebeck.de ist erforderlich. Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen der Hansestadt Lübeck. +++