Mi, 15.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 15.04.2020

Grundhafte Fahrbahnsanierung der Straße Padelügger Weg

K13 ab 20. April 2020 zwischen Ziegelstraße und Citti Park nur einspurig zur A1

Die Fahrbahn des Paddelügger Wegs (K13) wird ab Montag, 20. April 2020 zwischen der Ziegelstraße bis Höhe Citti-Park grundhaft saniert. Die geplante Gesamtbauzeit beträgt neun Wochen. Insgesamt wird die Fahrbahn auf einer Fläche von ca. 4.500 Quadratmetern grundhaft neu hergestellt. Während der Straßenbauarbeiten wird es eine einspurige Verkehrsführung geben. Hierbei wird die Fahrtrichtung zur Autobahn A1 aufrechterhalten.

Das Bauvorhaben wird in zwei Bauabschnitte aufgeteilt:

  1. Bauabschnitt: halbseitiges Baufeld  auf der Ostseite von der Ziegelstraße bis Bauende.

  2. Bauabschnitt: halbseitiges Baufeld auf der Westseite von der Ziegelstraße bis Bauende

Für beide Abschnitte können folgende verkehrliche Hinweise gegeben werden:

  • Einspurige Verkehrsführung in Richtung Autobahn A1

  • Von der Autobahn A1 in Richtung Buntekuhweg ausgeschilderte Umleitung über Herrenholz und Ziegelstraße

Die Zufahrt und Ausfahrt zum Audi Zentrum und der Shell-Tankstelle wird bis auf einen kurzen Zeitraum zum Einbau der Asphaltdeckschicht gewährleistet. Die Maßnahme wird bis Ende Juni 2020 abgeschlossen sein. Ab Juli 2020 wird der Umleitungsverkehr aus dem Sanierungsvorhaben des Landes auf der BAB A1 über den Padelügger Weg fließen. Ortskundigen Bürgern wird empfohlen den Bereich des Padelügger Weges zu umfahren.

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. +++