Mi, 02.12.2020 5° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 03.04.2020

Lübeck richtet Info-Telefon zum Thema Coronavirus ein

Hotline von Montag bis Sonntag von 7 bis 19 Uhr unter (0451) 122 – 2626 erreichbar

Info - Telefon

Aufgrund der vielen Fragen aus der Bevölkerung zum Thema Coronavirus richtet die Hansestadt Lübeck zusammen mit dem Hamburg Service ab Montag, 6. April 2020, ein Info-Telefon zum Thema Coronavirus ein, das zukünftig auch am Wochenende für Auskünfte zur Verfügung steht. Das Info-Telefon ist an allen Tagen der Woche von montags bis sonntags von 7 bis 19 Uhr unter der Rufnummer (0451) 122 – 2626 erreichbar. Auch über die Osterfeiertage wird dieser Service angeboten.

Die telefonische Auskunft ergänzt die bereits unter www.luebeck.de/coronavirus veröffentlichten Informationen. Neben den aktuell gültigen Regelungen für die Hansestadt Lübeck sind hier unter den FAQs, den häufig gestellten Fragen, bereits zahlreiche Antworten abrufbar.

Bürgermeister Jan Lindenau: „Mit diesem erweiterten Service mit täglich 12-stündiger Erreichbarkeit an 7 Tagen in der Woche und an Feiertagen sind wir führend in Schleswig-Holstein. Transparente und direkte Kommunikation ist in diesen Zeiten wichtiger denn je. Ich danke den engagierten Mitarbeitenden in der Lübecker Verwaltung und beim HamburgService dafür, dass wir diesen Service ermöglichen können. Die Verwaltung ist auch in schwierigen Zeiten handlungsfähig und kompetenter Ansprechpartner für die Lübecker Bevölkerung. Nutzen Sie bitte unser umfangreiches Online-Angebot, bei offenen Fragen oder Verständnisfragen, rufen Sie uns an!“

An das Info-Telefon kann sich die Bevölkerung mit Fragen rund um das Thema Coronavirus wenden. Beantwortet werden beispielsweise Fragen

  • zu Symptomen, Quarantäne oder Hygiene

  • zu Betretungsverboten und Verhaltensregeln wie dem Aufenthalt im Freien

  • zu Öffnungszeiten, Einzelhandel, Gastronomie und Beherbergungsgewerbe

  • zu Schulen, Kitas, Notbetreuung und Bildungsangeboten

  • zu sozialen Hilfeleistungen wie Hilfe zur Pflege und Pflegeleistungen

  • sowie allgemeine Informationen zu aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens.

Für alle anderen Fragen an die Stadtverwaltung, die aktuell nicht im Zusammenhang mit dem Thema Coronavirus stehen, können sich Bürger:innen wie gewohnt an die zentrale Rufnummer (0451) 115 wenden.+++