So, 12.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Veröffentlicht am 25.01.2013

„In welchem Deutschland willst du leben?“

Eine Initiative von „Klopf.Klopf.Lübeck ist weltoffen e.V.“ – Grußwort Kultursenatorin

Eine Frage. Tausend mögliche Antworten. Aber uns interessiert vor allem eine Antwort: DEINE! In welchem Deutschland willst du leben? Mit wem? Was ist dir wichtig in deinem Leben? Und worauf bist du stolz? Sag es uns. Denn deine Meinung zählt. Erzähle uns deine Geschichte. Allein, mit Freundinnen und Freunden, im Verein, mit deiner Familie, im Klassenverbund: Nimm dir etwas Zeit und sage uns in deiner ganz persönlichen Videobotschaft: In welchem Deutschland willst du leben? Oder in welchem nicht? Die Initiative Klopf Klopf verlängert den Einsendeschluss für das Video-Projekt „In welchem Deutschland willst du leben?“ auf den 28. Februar 2013. Der ursprüngliche Einsendeschluss für die Kurzclips war der 1. Februar 2013.

Grußwort von Lübecks Kultursenatorin Annette Borns:

„Wir machen uns ein Bild: von uns selbst, von unseren Mitmenschen, von der Welt, wie sie ist und wie wir sie uns träumen. Wenn diese Bilder unsere Köpfe verlassen als Foto, Gemälde, Zeichnung, Film, Video, können wir sie miteinander teilen, darüber diskutieren, Unterschiede und Gemeinsamkeiten feststellen. Wie soll sie sein, die offene, demokratische, gerechte Gesellschaft, in der jeder Mensch seinen Platz findet; die Gesellschaft, in der Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe, religiöse Überzeugung, keinen Unterschied bedeuten? Eine Gesellschaft, in der niemand Diskriminierung für die Entwicklung eigener Identität braucht. Eine Gesellschaft in der Gemeinsamkeiten wichtiger sind als Unterschiede Ich bin gespannt auf die Bilder, die uns nach diesem Aufruf der Initiative Klopfklopf erreichen. Macht mit - lasst uns sehen und fühlen - dass wir auf einem gemeinsamen Weg sind - zur Realisierung unserer Träume.“

Schicke uns deinen Kurzclip von maximal einer Minute Länge an info@klopfklopf.net und in Kooperation mit der Werkkunstschule Lübeck entsteht daraus die gemeinsame Video-Botschaft zu „In welchem Deutschland willst du leben?“.

Eine Initiative von Lübecker Jugendlichen und Schulen, gemeinsam mit „Klopf.Klopf.Lübeck ist weltoffen e.V.“. Rechtshinweis: Mit der Teilnahme wird einer Veröffentlichung des Clips zugestimmt. Minderjährige benötigen für die Teilnahme eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Weitere Informationen unter: www.klopfklopf.net

Quelle: „Klopf.Klopf.Lübeck ist weltoffen e.V.“ / Antje Peters-Hirt +++