Di, 04.08.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Lübecker Herbstmarkt auf der Wallhalbinsel

Veröffentlicht am 04.11.1999

Lübecker Herbstmarkt auf der Wallhalbinsel


990833L 4. November 1999

Der Lübecker Herbstmarkt findet in diesem Jahr wieder auf der Wallhalbinsel vor der Musik- und Kongreßhalle statt. Er beginnt am Freitag, 12. November, und endet am Sonnabend, 20. November, teilt der Bereich Märkte mit.

Etwa 45 Schausteller-Geschäfte bieten Unterhaltung und Vergnügen für jung und alt. Neben den großen Fahrgeschäften “Liebestraum”, “Break-Dance” und dem klassischen “Autoscooter” sowie dem Riesenrad, das mit seinen 45 Metern Höhe einen phantastischen Blick auf Lübecks Altstadt gestatten wird, gibt es verschiedene Schieß- und Spielbuden.

Selbstverständlich gibt es auch für Kinder ein breites Angebot an Fahr- und Spielgeschäften. Die vielfältige Markt-Gastronomie bietet Leckerbissen jeder Art und für jeden Geschmack.

Der Lübecker Herbstmarkt ist sonntags bis donnerstags jeweils von 14 bis 22 Uhr sowie freitags und sonnabends von 14 bis 23 Uhr geöffnet. Am Volkstrauertag, 14. November, bleibt der Markt geschlossen.

In der Nähe des Festplatzes gibt es nur begrenzte Parkmöglichkeiten. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. +++