Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Freitag, 29.07.2016
Temperatur
25°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Besichtigung der Viermastbark „Passat“

Die Viermastbark „Passat“ ist von Ende März bis Ende Oktober täglich für Besichtigungen geöffnet. Weitere Auskünfte zu Eintrittspreisen, Öffnungszeiten, Sonderführungen, Übernachtungsmöglichkeiten, Trauungen und Feierlichkeiten auf der „Passat“ erhalten Sie bei der Hansestadt Lübeck unter 0451-122/5202 bzw. -5204 oder im Internet unter www.passat.luebeck.de

Öffnungszeiten Saison 2016

Vor- und Nachsaison

(täglich von 11:00 – 16.30 Uhr)
27.03. – 15.05.16
26.09. – 30.10.16

Hauptsaison

(täglich von 10.00 – 17.00 Uhr)
16.05. – 25.09.16

Eintrittspreise:

Für die „Passat“ wird pro Person und Besuch ein Eintrittsgeld in folgender Höhe erhoben:

Ermäßigten Eintritt erhalten: Freien Eintritt erhalten: Der Bereich Schule und Sport behält sich Tarifänderungen vor.

Wichtiger Hinweis:

Mit Spatenstich am 25.09.2015 starteten am Standort Priwall die Arbeiten rund um das Projekt "Priwall-Waterfront".
In mehrjähriger Bauzeit (Fertigstellung ist für 2017/2018 angestrebt) entsteht in unmittelbarer Nähe zur Viermastbark Passat nicht nur eine touristische Ferienanlage mit Laden- und Gastronomieflächen, auch die Hafenpromenade erhält ein neues Gesicht mit Erlebnischarakter.

Ein Projekt dieser Größenordnung geht mit reger Bauaktivität einher und erfordert unter anderem zum Schutz der Passatbesucher besondere Sicherheitsvorkehrungen.

Während der gesamten Bauphase kann es daher temporär durch Sperrungen oder Umleitungen zu Einschränkungen der Erreichbarkeit des Schiffes kommen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit folgen Sie bitte der Beschilderung vor Ort. Gerne stehen wir Ihnen ergänzend mit telefonischen Auskünften zur Verfügung. Ferner machen wir darauf aufmerksam, dass es im direkten Umfeld der Passat keine Bus- oder PKW-Abstellflächen geben wird.

Der Stadtverkehr Lübeck bietet jedoch sowohl mit der Autofähre als auch der Personenfähre (Nordermole) die Möglichkeit ohne PKW auf den Priwall überzusetzen (siehe: Übersetzen mit Fähre).
Um lange Wegezeiten zu vermeiden, wird ein Übersetzen mit der Personenfähre empfohlen.

Der Bereich Schule und Sport ist selbstverständlich bemüht, Ihren Passat-Besuch auch während der Bauphase möglichst bequem und sicher zu ermöglichen. Sollte uns dies aufgrund von Umständen, die wir nicht beeinflussen können, in Einzelfällen nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelingen, danken wir an dieser Stelle für Ihr Verständnis.

Übersetzen mit den Fähren:

Um von der Travemünder Seite auf den Priwall überzusetzen, betreibt die Stadtverkehr Lübeck GmbH (Tel.: 04502-2249) zwei Autofähren und eine Fußgängerfähre (Höhe Nordermole). Während die Autofähren das ganze Jahr rund um die Uhr im Einsatz sind, verkehrt die Fußgängerfähre nur tagsüber in der Hauptsaison (18.03.-03.04. / 30.04.-02.10.2016) sowie an den Wochenenden der Vor- und Nachsaison (09.04.-29.04. / 03.10.-30.10.2016).
Preise und Fahrtzeiten können direkt im Fährbüro unter Tel: 04502-2249 oder unter
www.sv-luebeck.de abgefragt werden.

Und so finden Sie die Passat
Anfahrtsbeschreibung (ca. 10 KB)

Stadtplan Travemuende (Quelle: www.luebeck-tourismus.de)

Dieser Stadtplan stammt von www.luebeck-tourismus.de

Weitere interessante Schiffe: