Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Donnerstag, 30.03.2017
Temperatur
16°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Standesamt

Heiraten auf der Passat

Die Viermastbark Passat gehörte einst zur Flotte der berühmten P-Liner. Sie wurde bei Blohm und Voss in Hamburg als Getreide- und Salpetertransporter gebaut. Ihre erste Reise trat sie Heiligabend 1911 an. Sie segelte von Hamburg um Kap Horn nach Chile, immerhin 18 Knoten schnell, so dass sie damit sogar den aufkommenden Dampfschiffen trotzte.

Die Passat
Die Viermastbark "Passat" -
ein Schiffahrtsdenkmal in der alten Hansestadt Lübeck

Im Jahre 1951 wurde die Viermastbark Passat zu einem frachttragenden Schulschiff umgebaut und erhielt einen 1000 PS starken Motor. Nach einem schweren Sturm, 1957 auf der Rückreise von Montevideo, musste sie mit Schlagseite in Lissabon einlaufen. Da das Schwesterschiff Pamir bei einem schweren Sturm untergegangen war, wurde die „Passat“ außer Dienst gestellt.

Die Hansestadt Lübeck rettete das Schiff 1959 vor dem Abwracken und gab ihm einen festen Liegeplatz an der Travemündung und stellte es unter Denkmalschutz. Heute sind die 56 Meter hohen Masten ein Wahrzeichen Travemündes.

Bis 1966 diente die „Passat“ der Schleswig-Holsteinischen Seemannsschule zur Nachwuchsausbildung. Heute verwaltet der Bereich Schule und Sport der Hansestadt Lübeck das Schiff. Drei Veranstaltungsräume, der Kapitäns-Salon (bis 15 Personen), die Messe (bis 30 Personen), sowie die Luke (bis 120 Personen) und die 98 Kojen werden an Schulklassen, Vereine und private Veranstalter vermietet. Alle Einnahmen kommen der Erhaltung des Schiffes zugute.

Die Viermastbark liegt wunderschön gelegen in Lübeck-Travemünde, am Anfang des Hafens, auf der Seite des Badestrandes Priwall.

Die „Passat“ bietet Ihnen ein unvergleichliches maritimes Ambiente für Ihre Eheschließung. Das Standesamt Lübeck führt von März bis Oktober, bei Verfügbarkeit der für die Eheschließungen dort vorgesehenen Räume, jeden Montag-, Dienstag- und Freitagnachmittag Eheschließungen auf der Passat durch.

Für die Raumreservierung und Terminabsprachen, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bereiches Schule und Sport der Hansestadt Lübeck in Verbindung.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Hochzeitsfeier anschließend an Bord durchzuführen. Außerdem stehen Ihnen für Übernachtungen eine Hochzeitssuite für das Brautpaar und ausreichend Kabinen für Ihre Gäste zur Verfügung. Sie erreichen die Kolleginnen und Kollegen unter den Telefonnummern 0451 / 122-5202 bzw. - 5204 oder per E-Mail unter schuleundsport@luebeck.de.

Weitere Ansichten der Passat


Zurück zur Standesamt-Übersicht