Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Mittwoch, 03.09.2014
Temperatur
14°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Hotel / Ferienwohnung direkt buchen:

Unterkunft

Logo Lübeck Travemünde Marketing

Anzeige

Weitere Informationen zu Lübeck
Lübecker Wappen

Lübecks
Geschichte

Das Lübecker
Wappen

UNESCO
Weltkulturerbe

 

Weitere Informationen

Service

Stadtporträt

Einzigartige Museumslandschaft

Buddenbrookhaus


Kinder im Museum


Madonnenfigur

Ein Genuss besonderer Art sind Lübecks Museen: Das St. Annen-Museum mit dem berühmten Memling Altar und der modernen Kunsthalle. Im Behnhaus Gemälde sowie alte lübsche Wohnkultur. Das Burgkloster präsentiert wechselnde Ausstellungen. Und natürlich das in aller Welt bekannte Holstentor: Seine Innenräume sind dem Wirken des Lübecker Fernhandelskaufmannes gewidmet, der die Stadt seit dem Mittelalter in wirtschaftlicher, politischer, kultureller und architektonischer Hinsicht prägte.

Nicht nur für Kinder ist ein Besuch im Lübecker Marionettentheater und im Museum für Theaterfiguren unvergesslich. Aber auch das Buddenbrookhaus sollte niemand versäumen. Hier trifft man auf die in Lübeck geborenen Schriftsteller Heinrich und Thomas Mann. Sie stehen in einer Reihe mit weiteren berühmten Lübeckern wie dem Komponisten Dietrich Buxtehude, dem Schriftsteller Erich Mühsam, dem Bildhauer Bernt Notke, dem Friedensnobelpreisträger Willy Brandt. Und mit dem Wahl-Lübecker und Literaturnobelpreisträgers Günter Grass, dessen Schaffen in der Glockengießerstraße ein eigenes Ausstellungshaus gewidmet ist.