Metanavigation / Stadtporträt deu
Dienstag, 25.06.2019 19°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Digitales Pressedienstarchiv

Vier Ausschüsse und der Seniorenbeirat tagen

020653L 2002-09-06

Vier Ausschüsse und der Seniorenbeirat der Lübecker Bürgerschaft halten in der kommenden Woche ihre turnusmäßigen Sitzungen ab. Der Ausschuß für Kultur und Denkmalpflege kommt am Montag, 9. September, 16 Uhr, im Kulturforum Burgkloster, Hinter der Burg 2 - 6, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Vorlage zur Einrichtung des Willy-Brandt-Hauses.

Ebenfalls am Montag, 9. September, treffen sich die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses. Die Sitzung beginnt um 16.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Verwaltungszentrums Mühlentor, Haus Trave, 7. Etage. Beraten wird unter anderem ein Bericht zum Bebauungsplan Steinrader Damm/ehemaliges Pflanzenschutzamt und die Bevölkerungsentwicklung in der Hansestadt.

Die nächste Sitzung des Ausschusses für Sozial- und Wohnungswesen und Kriegsopferfürsorge findet am Dienstag, 10. September, 15 Uhr, im großen Sitzungssaal des Verwaltungszentrums Mühlentor, Haus Trave, 7. Etage, statt. Es stehen unter anderem Berichte zur überbrückenden Sozialhilfe und zur Bevölkerungsentwicklung in der Hansestadt Lübeck auf der Tagesordnung.

Im Café BALI, Schulgarten, An der Falkenwiese, findet die Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Donnerstag, 12. September, 16.30 Uhr, statt. Die Mitglieder beraten unter anderem Berichte über den Jugendtreff “Der Laden”, einen Workshop zur Weiterentwicklung der Jugendarbeit und über die Angebote der städtischen Jugendfreizeiteinrichtungen.

Der Beirat für Seniorinnen und Senioren kommt am Mittwoch, 11. September, um 9.30 Uhr in der Kleinen Börse des Rathauses zusammen. Die Mitglieder berichten aus der Geschäftsstelle, aus den Arbeitskreisen des Beirats sowie aus den Ausschüssen. An diesem Tag bleiben die Geschäftsstelle und die Senioren-Interessen-Börse geschlossen. +++


Zurück zur Übersicht