Samstag, 02.08.2014 22°C

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Digitales Pressedienstarchiv

980513R 16.Juni 1998

Zahlreiche Ehrengäste bei der Eröffnung der Travemünder

Nur noch 24 Stunden bis zur Eröffnung der 109. Travemünder Woche. Im Regattazentrum am Leuchtenfeld laufen die Vorbereitungen für das große Segelsport-Festival auf Hochtouren. Am Freitag pünktlich um 18 Uhr heißt es dann traditionell "Heiß Flagge". Die Eröffnungsreden für die Veranstaltung, die in diesem Jahr insgesamt zwei Wochen andauert, halten zwei bekannte Lübecker: Günter Faust, Vorsitzender des Lübecker Yacht-Clubs, und Lübecks Bürgermeister Michael Bouteiller.

Die beiden bleiben nicht die einzigen bekannten Namen, die an der Eröffnungsfeier teilnehmen: Zusagen liegen bisher unter anderem von Friedrich Nowottny, ehemaliger WDR-Intendant und 1000. Mitglied des Lübecker Yacht-Clubs, von Admirals-Cup-Sieger Peter Westphal-Langloh, von Hans-Joachim Fritze, Präsident des Deutschen Segler-Verbandes, von Hans Hansen, dem Ehrenpräsidenten des Deutschen Segler-Verbandes, von Gunter Persiehl, dem Vorsitzenden des Norddeutschen Regatta-Vereins, vor.

Die Politik ist bei der Travemünder-Woche-Eröffnung unter anderem durch Ulrich Meyenborg, Senator für Schule und Sport, durch die stellvertretende Bürgermeisterin Dr. Beate Hoffmann, durch den stellvertretenden Stadtpräsidenten Peter Sünnenwold und durch die Bundestagsabgeordnete Anke Eymer vertreten. Als Sponsorenvertreter wird unter anderem Karl-Heinz Wismer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH, erwartet. +++


Zurück zur Übersicht