Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Montag, 23.09.2019
Temperatur
14°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Zum 9. Mal in Lübeck: „Speed-Coaching“ und Workshops zum Equal Pay Day, dem Tag der geschlechtsspezifischen Lohnlücke für Frauen

11.3.2019

Auch in diesem Jahr liegt die geschlechtsspezifische Lohnlücke immer noch bei 21%. Das heißt, Frauen arbeiten in diesem Jahr 77 Tage länger, um das gleiche Gehalt wie Männer zu bekommen. Der Equal Pay Day, unter dem bundesweiten Motto „WERTSACHE Arbeit“, wird dieses Jahr von Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau als Schirmherr unterstützt.

„Die Bezahlung darf keine Frage des Geschlechts sein, sondern muss sich nach der Qualifikation richten. Arbeit sollte nicht daran bemessen sein, ob sie werthaltig ist im Sinne von Geld, sondern wie werthaltig sie für die Gesellschaft ist.“, so das Statement von Bürgermeister Jan Lindenau zum Equal Pay Day 2019.

Am 22. März 2019 zwischen 13 und 19 Uhr laden das Frauenbüro der Hansestadt Lübeck, der BPW Club Lübeck e.V. und das Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V. Frauen zu kostenfreien Speed-Coachings und Workshops in das Lübecker Rathaus, Breite Straße 62, ein.

Ab 13 Uhr finden Kurz-Workshops zu den vielfältigsten Themen statt. Workshop-Themen wie „Erfolgreich im Abschluss“, „Magie der Stimme“, und „Selbstmanagement“ sollen Frauen neue Impulse für ihre berufliche Tätigkeit/Perspektive geben (15€ pro Workshop).
Für die Workshops ist eine Anmeldung beim Frauennetzwerk unter luebeck@frauennetzwerk-sh.de oder telefonisch unter Tel. 70 79 79 3 erforderlich.

Von 14 – 19 Uhr stellen sich ehrenamtlich 24 professionelle Coaches für eine kostenfreie Kurzberatung zur Verfügung. Die persönlichen Gespräche bieten individuelle Anregungen für den beruflichen Wiedereinstieg, Weiterentwicklung oder Neuorientierung.
In diesem Jahr bieten wir parallel einen Bewerbungsmappen-Check an. Erfahren Sie, wie sie Ihr individuelles Profil aussagekräftig in einer Bewerbung darstellen können.

Auf die Frage, was sich der Lübecker Bürgermeister zum Tag der Entgeltgleichheit 2019 wünschen würde, sagte er „Die gesetzliche Sicherstellung, dass alle Tätigkeiten unabhängig davon, ob sie von Mann, Frau, Jung, Alt, in Nord, Süd, Ost, oder West geleistet wird, auch gleich entlohnt wird.“, so Bürgermeister Jan Lindenau.
„Für uns Veranstalterinnen ein klares Statement für den Equal Pay Day 2019“, so Wiebke Schattschneider für den BPW Club Lübeck e.V. Das ausführliche Video-Interview mit dem EPD Schirmherr und Bürgermeister kann unter https://www.youtube.com/watch?v=vea830WHatw angesehen werden.

Alle Workshops und Coaches finden Sie unter: www.frauennetzwerk-sh.de

Freitag, 22. März 2019
13 bis 19 Uhr: Workshop-Angebote
14 bis 19 Uhr: Speed-Coaching für Frauen
Ort: Lübecker Rathaus, Breite Straße 62 in Lübeck