Sa, 11.07.2020 15° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Lübeck fährt Rad

Das Aktionsbündnis „Lübeck fährt Rad“ wurde anlässlich des 200. Geburtstags des Fahrrades im Jahr 2017 gegründet. Ziel der Mitwirkenden ist es, den Lübecker:innen verschiedenste Gelegenheiten aufzuzeigen, das eigene Auto stehen zu lassen und auf das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Eine der zentralen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017 war das „Erste Lübecker Fahrradfest“ organisiert vom ADFC Kreisverband Lübeck e.V. Darüber hinaus werden seither neben Angeboten zu Fahrradtouren, Fotoaktionen, Film- und Vortragsveranstaltungen (z.B. zum betrieblichen Mobilitätsmanagement) sowie Fahrradgottesdiensten auch die Termine für Fahrradversteigerungen und vieles mehr rund um das Rad angekündigt und beworben.

Mitwirkende und unterstützende Vereine und Institutionen der ersten Stunde sind unter anderem: ADFC Kreisverband Lübeck e.V., BUND e.V. Kreisgruppe Lübeck, Ev.- Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg, Technische Hochschule Lübeck, Greenpeace Ortsgruppe Lübeck, Laufrad Lübeck GmbH, Lübeck Management e.V., Seniorenbeirat, StattAuto eG, Viactiv Krankenkasse, Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) sowie die Hansestadt Lübeck (Abt. Urbane Mobilitätsprojekte / Abt. Natur, Klima, Immissionen).

Veranstaltungen

Stadtradeln in Lübeck

Samstag, 16.05. - Freitag, 05.06.2020 
Am 16.05., 11:00 Uhr Startschuss und Auftakttour. Treffpunkt: Auf dem Marktplatz vor dem Lübecker Rathaus

In diesem Jahr startet die Aktionszeit am Tag des offenen Rathauses. Die Tour wird in Kooperation mit dem ADFC Kreisverband Lübeck e.V. durchgeführt.
www.stadtradeln.de/luebeck

Fahrradversteigerungen

Dienstag, 02.06.2020 auf dem Koberg
Besichtigung ab 12:00 Uhr | Beginn der Versteigerung um 14:00 Uhr

Internationaler Park(ing) Day

Freitag, 18.09.2020 in der Lübecker Innenstadt. 

Das könnte Sie auch interessieren