Montag, 21.04.2014 12°C

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Noctalis

Fledermäuse sind faszinierend – sie fliegen mit den Händen, sehen mit den Ohren, laufen an der Decke. Direkt am Kalkberg, dem größten deutschen Winterquartier für Fledermäuse, lädt das Erlebniszentrum Noctalis zum Besuch ein.
In der Dunkelheit erwacht eine andere Welt. Sie gehört Eulen, Motten und Fledermäusen. Eine Welt voller Geheimnisse, eine Welt des Hörens. Das Noctalis am Kalkberg macht diese Welt sichtbar. Entdecken Sie mit allen Sinnen und viel Spaß die spannenden Details, bestaunen Sie in unserem riesigen Noctarium die lebendigen Tiere der Nacht.

Wie jagen Fledermäuse bei völliger Dunkelheit Insekten? Wie landen Sie kopfüber an der Decke. Noctalis bietet Ihnen dazu atemberaubende Filmaufnahmen und das unvergessliche Erlebnis, die akrobatischen Flugkünstler dabei live zu beobachten. Die einzigartige Erlebnisausstellung lädt ein zu spannenden Streifzügen in die nächtliche Welt dieser erstaunlichen Tiere.

Kalkberghöhle

Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt der Segeberger Kalkberghöhle. Erleben Sie bizarre Steinformationen, geheimnisvolle Schatten und lebende Fledermäuse. Unsere Höhlenführer/innen weisen den Weg durch die einzige Schauhöhle Schleswig-Holsteins und machen die Höhlenerkundung mit ihren spannenden Berichten über Geologie und Geschichte der Höhle, den einzigartigen Segeberger Höhlenkäfer und die Fledermäuse zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Steigen Sie im Sommer mit uns hinab in die Segeberger Unterwelt und erforschen Sie die längste Gipshöhle Deutschland. Die Höhlenerkundung dauert etwa 35 Minuten. Im Winter nutzen über 20 000 Fledermäuse die Kalkberghöhle als Winterschlafquartier.

Adresse:
Noctalis – Welt der Fledermäuse
Oberbergstraße 27
23795 Bad Segeberg
Tel. 04551/ 80 82 0

Öffnungszeiten:
April bis September:
Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage von 10 Uhr bis 18 Uhr
An Tagen mit Karl-May-Spätvorstellungen sind Noctalis und die Kalkberghöhle bis 19:30 Uhr geöffnet.
Oktober bis März:
Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage von 10 Uhr bis 18 Uhr
Die Kalkberghöhle ist in diesen Monaten geschlossen, da die Fledermäuse dann ihren Winterschlaf halten.