Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Dienstag, 22.01.2019
Temperatur
1°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Das Frauenbüro der Hansestadt Lübeck



 

„Mehr Vielfalt in die Kommunalpolitik – Frauen sind dabei!“ ist bereits seit 2012 Motto vielfältiger Veranstaltungen des Frauenbüros.

Nicht nur 2018 – auch 2019 ist hierfür ein besonderes Jahr – denn am 19. Januar 1919 hatten die Frauen zum ersten Mal in Deutschland das Wahlrecht – also vor genau 100 Jahren.
Deshalb starten wir das neue Jahr auch mit dem 19. Januar – und einem Frauenempfang im Lübecker Rathaus!
Wählen – aber auch gewählt werden gehört zum Frauenwahlrecht. Mit 52% der Wahlberechtigen bundesweit und in Lübeck sind Frauen auch faktisch die Mehrheit – an den politischen Entscheidungen sind sie aber deutlich unterrepräsentiert: im Bundestag finden sich nur noch 234 weibliche Bundestagsabgeordnete (d.h. 30,7%), in der Lübecker Bürgerschaft sind aktuell 14 der 49 Bürgerschaftsmitglieder Frauen (29%).
Eine der Mütter des Grundgesetzes, Elisabeth Selbert, beklagte 1981 den „Verfassungsbruch in Permanenz“ – und mahnte eine bessere Beteiligung von Frauen in den politischen Entscheidungsgremien an. Die Debatte darum werden wir auch 2019 in Lübeck fortsetzen.
Wir haben, unterstützt durch Ihre Ideen und Anregungen 2019, wieder ganz konkrete Angebote für Sie zusammengestellt – um sich zu informieren, zu diskutieren und zu professionalisieren.
Kooperationen mit dem Evangelischen Frauenwerk, dem DFR Ortsring Lübeck und der VHS Lübeck unterstützen uns dabei.

Veranstaltungsreihe „Mehr Vielfalt in die Kommunalpolitik – Frauen sind dabei!“ 2019