Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Donnerstag, 30.10.2014
Temperatur
11°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Logo Agenda 21

Projekt 12

Beteiligte Institutionen

Info-Zentrum "Eine Welt" Lübeck
Bündnis Entwicklungspolitischer Initiativen
terres des hommes
Projekt Lokale Agenda 21
Land Schleswig-Holstein
Bildungswerk "Anders lernen e.V."

Inhalte und Ablauf

Im Mai 1998 wurde die landesweite Agenda 21 - Aktion "Schleswig-Holsteins Haushalte machen mit" gestartet. 155 ausgewählte Haushalte (26 aus Lübeck) wurden zu verschiedenen Themen des täglichen Lebens beraten und dabei aufgefordert, ihre bisherigen Gewohnheiten in Richtung Zukunftsbeständigkeit zu überdenken. Die Initiatoren haben zu der Aktion ein Begleitprogramm entwickelt. Dabei wurden die vier Schwerpunktthemen Mobilität, Ernährung, Energie und Wasser sowie Bekleidung im Hinblick auf Zukunftsbeständigkeit durch verschiedene öffentliche Veranstaltungen dargestellt.
Ebenso erschien monatlich ein Artikel in der Stadtzeitung. Im Offenen Kanal Lübeck wurde monatlich eine Sendestunde gefüllt. Begleitend fanden Fachvorträge und Exkursionen statt. Die Auswahl der Haushalte erfolgte nach freiwilliger Bewerbung.

Stand der Umsetzung

Die Laufzeit des Projektes betrug ein halbes Jahr . Die Abschlussveranstaltung des Landesprojektes fand in der Freien Waldorfschule Lübeck statt. Die Haushalte präsentierten ihre Erfahrungen mit der nachhaltigen Lebensführung. 34 Personen beteiligten sich allein aus Lübeck.
 
Von den landesweit 155 Haushalten haben 148 das Projekt bis zum Schluss begleitet. Ein Großteil der schleswig-holsteinischen Familien wollen die Ziele des Projektes auch nach Ende der Testphase weiterführen. Viele der Haushalte hatten bereits vor dem Projekt Interesse an nachhaltige Themen. Mit dem Projekt seien die Sinne für nachhaltige Lebensführung geschärft worden, berichteten die Beteiligten auf der Abschlussveranstaltung.
 
 
zurück zur Projektübersicht