970380RK 22. Juli 1997

Buddenbrookhaus lädt zum Literaturtag ein

Das Buddenbrookhaus in Lübeck, Mengstraße 4, lädt am Sonntag, 27. Juli, zu einem Literaturtag ein. Der ganze Tag ist Thomas Manns weltberühmter Novelle "Tonio Kröger" gewidmet. An der "beziehungsreichen kleinen Dichtung", wie Mann selbst sein "literarisches Lieblingskind" nannte, sind interessante und neuartige Motive des künstlerischen Schaffens zu entdecken.

Das Programm beginnt um 11 Uhr mit einem literarischen "Spaziergang auf den Spuren Tonio Krögers". Geleitet von der literarischen Vorlage wird eine neue Route durch Lübeck eingeschlagen.

Besonders reizvoll verspricht der Diavortrag "Tonio Kröger in Lübeck, München und Dänemark" um 14 Uhr zu werden. Zum großen Teil wird unbekanntes Bildmaterial gezeigt, zu dem Thomas Mann vom Band aus seiner Novelle vorliest.

Um 15.30 Uhr findet eine Schwerpunktführung durch die Dauerausstellung des Buddenbrookhauses unter besonderer Berücksichtigung des "Tonio Kröger" statt. Leitmotive und Antithesen der "Jahrhunderterzählung" werden verdeutlicht.

Die Verfilmung des "Tonio Kröger" rundet den Tag um 17 Uhr ab. Der Streifen aus den Sechziger Jahren wurde in Lübeck unter der Mitwirkung zahlreicher Lübecker Darsteller - Mathieu Carriere, Rosemarie Lücke und Günter Lüders - gedreht.

In den Pausen werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Die Tageskarte kostet 25 Mark, die Einzelveranstaltung zehn Mark. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0451 - 12 241 92 entgegengenommen. +++



[Pfeil links]Zurück zu den Pressemitteilungen

   

© Copyright, 2003 Hansestadt Lübeck, Impressum  -  Publishing: LYNET Kommunikation

Lübeck Adler