970375L 21. Juli 1997

Schadstoffmobil auf dem Wochenmarktplatz Andersenring

Lübecker Bürger können am Sonnabend, 26. Juli, ihre Sonderabfälle aus privaten Haushalten kostenlos beim Schadstoffmobil auf dem Wochenmarktplatz Andersenring abgeben. Das Fahrzeug der Entsorgungsfirma Rethmann steht dort von 8 bis 12 Uhr bereit.

Als Sonderabfälle gelten unter anderem Energielampen, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Chemikalien, Spraydosen, Farben und Lacke sowie Neonröhren.

Der stationäre Einsatz des Schadstoffmobils wird einmal monatlich in verschiedenesiedenen Stadtteilen Lübecks neben der regelmäßigen Sonderabfall-Abfuhr auf Abruf vorgenommen. Das Stadtreinigungsamt weist darauf hin, daß Sonderabfälle jederzeit mit einer Postkarte zur Abholung angemeldet werden können. Die Benachrichtigungskarten sind im Lübeck-Info-Zentrum, Breite Straße 62, in den Drogerien und an den Müllfahrzeugen erhältlich.

Bei Fragen zur Entsorgung steht die Abfallberatung unter den Telefonnummern 0451/12 270 44, 12 270 41 und 12 270 70 zur Verfügung. +++



[Pfeil links]Zurück zu den Pressemitteilungen

   

© Copyright, 2003 Hansestadt Lübeck, Impressum  -  Publishing: LYNET Kommunikation

Lübeck Adler