960035L 22. Januar 1996

Schadstoffmobil steht in Krummesse

Lübecker Bürger können am Sonnabend, 27. Januar, ihre Sonderabfälle aus privaten Haushalten kostenlos beim Schadstoffmobil in der Raiffeisenstraße/Krummesse, auf dem Parkplatz an der Schule, abgeben. Das Fahrzeug der Entsorgungsfirma Rethmann steht dort von 8 bis 12 Uhr bereit.

Als Sonderabfälle gelten unter anderem Altöl, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Chemikalien, Spraydosen, Farben und Lacke sowie Neonröhren.

Der stationäre Einsatz des Schadstoffmobils wird einmal monatlich in verschiedenesiedenen Stadtteilen Lübecks neben der regelmäßigen Sonderabfall-Abfuhr auf Abruf vorgenommen. Das Stadtreinigungsamt weist darauf hin, daß Sonderabfälle jederzeit mit einer Postkarte zur Abholung angemeldet werden können. Die Benachrichtigungskarten sind im Lübeck-Info-Zentrum, Breite Straße 62, in den Drogerien und an den Müllfahrzeugen erhältlich. +++



[Pfeil links]Zurück zu den Pressemitteilungen

   

© Copyright, 2003 Hansestadt Lübeck, Impressum  -  Publishing: LYNET Kommunikation

Lübeck Adler