970094L 24. Februar 1997

Neues Programm des Lübecker Literaturtelefons

Im Lübecker Literaturtelefon liest die heute in Kiel lebende Lübecker Autorin Lilo Arendt vom kommenden Freitag, 28. Februar, bis zum 6. März unter anderem ihr Gedicht "Heimweh na de Traav".

Das Programm des Lübecker Literaturtelefons wird gestaltet vom Lübecker Autorenkreis und seinen Freunden e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Hansestadt Lübeck und der Buchhandlung Weiland Nachf..

Das Lübecker Literaturtelefon ist zu hören unter der Telefonnummer 0 11 56, in den Vermittlungsbereichen Travemünde, Eutin, Bad Oldesloe, Bad Segeberg, Ratzeburg und Neustadt ebenfalls zur Ortsgebühr unter der gleichen Nummer. Interessenten aus anderen Gebührenbereichen müssen die Rufnummer (0451) 11 56 wählen. +++



[Pfeil links]Zurück zu den Pressemitteilungen

   

© Copyright, 2003 Hansestadt Lübeck, Impressum  -  Publishing: LYNET Kommunikation

Lübeck Adler