Spielplan

Den kompletten Spielplan für Sie zur leichten Übersicht können Sie hier herunterladen:
Farbe [PDF-Download, 194 KB]
schwarz-weiß [PDF-Download, 119 KB]

Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Die Hälfte der Welt gehört uns - Als Frauen das Wahlrecht erkämpften

Die Hälfte der Welt gehört uns - Als Frauen das Wahlrecht erkämpftenDie Hälfte der Welt gehört uns - Als Frauen das Wahlrecht erkämpften / The Victory of Women

Filmforum, Deutschland 2018, 102 Min., dt. OF

"Sie heißen Marie Juchacz, Emmeline Pankhurst, Anita Augspurg und Marguerite Durand. Sie sind modern, leidenschaftlich und unkonventionell. Und sie kämpfen in Deutschland, Großbritannien und Frankreich auf unterschiedlichen Wegen für das Frauenwahlrecht. Sie sehen darin den Schlüssel für Freiheit und Gleichberechtigung sowie für eine bessere Welt. Für ihr politisches Ziel gehen sie den Weg durch die Institutionen, werden zu Medienprofis im Politbetrieb, verüben Bombenanschläge, treten in den Hungerstreik oder sterben als Märtyrerinnen. Ihre Kraft, Lebensfreunde und Energie inspirieren, rütteln wach und bewegen. Doch bestenfalls werden sie ignoriert und verspottet, schlimmstenfalls eingesperrt und gefoltert. Beirren lassen sie sich davon jedoch nicht, zu groß ist ihr Wille. Sie wollen nicht länger ohne Rechte sein. Sie wollen nicht länger Menschen zweiter Klasse sein. "

Regie Annette Baumeister, Carsten Gutschmidt

Drehbuch Annette Baumeister, Stefan Wilke

Produzent Reinhardt Beetz

Rollen Paula Hans (Marie Juchacz), Esther Schweins (Emmeline Pankhurst), Johanna Gastdorf (Anita Augspurg), Jeanette Hain (Marguerite Durand), Harald Schrott (Leonard Kern)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.