Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Tulivesi

FeuerwasserTulivesi / The Firewater

Retrospektive, Estland 1994, 93 Min., estn. OF, engl. UT

Ende der 1920er-Jahre erlässt die Regierung in Finnland ein absolutes Alkoholverbot. Von der Prohibition profitieren Schmuggler in den estnischen Stranddörfern. In der fiktiven Ortschaft Ropsi ist Eerik Ekström Mitglied einer Schmugglerbande. Er träumt davon, so viel Geld zu verdienen, dass er sich ein eigenes Schiff leisten kann. Während einer seiner illegalen Fahrten stellt sich in Ropsi ein neuer Grenzoffizier ein: Leutnant Aleks Kattai ist entschlossen, den Schmugglern das Handwerk zu legen, und er freundet sich mit Eeriks Verlobter, der Lehrerin Hilda, an. Zunächst begegnen sich die beiden Männer als unversöhnliche Konkurrenten, doch als sie erkennen, dass sie nur Marionetten im Machtspiel der Politik sind, schließen sie ein Bündnis … „Feuerwasser“ ist ein geradliniges Actiondrama mit zeitgeschichtlichen Bezügen und unverkennbaren Anleihen beim amerikanischen Genrekino.

Regie Hardi Volmer

Drehbuch Ott Sandrak, Hardi Volmer

Produzent Mati Sepping

Rollen Epp Eespäev (Hilda), Erik Ruus (Eerik), Jaan Tätte (Aleks), Ain Lutsepp (Nymann), Lembit Ulfsak (Tui), Tönu Kark (Julius), Evi Kivi (Lulu)

Trailer https://www.dailymotion.com/video/x5exaxk

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.