Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
I krig og kærlighed

In Love and WarI krig og kærlighed / In Love and War

Specials, Dänemark / Deutschland / Tschechien 2018, 135 Min., dän., dt. OF, engl. UT

Frankreich 1917: An der Westfront des Ersten Weltkriegs kämpft der dänische Müller Esben unter der fremden Flagge des Deutschen Reichs. Um dem sicheren Tod zu entgehen und zu seiner Familie zurückzukehren, verletzt er sich selbst. Doch das Zuhause, das Esben im von Preußen annektierten Nordschleswig vorfindet, ist nicht mehr das, das er zurückgelassen hatte: Für seinen Sohn ist er ein Fremder, die alte Mühle hat längst der deutsche Offizier Gerhard repariert. Als Gerhard ihn wieder an die Front schicken will, flieht Esben. Versteckt auf dem Dachstuhl kann er die Beziehung zu seiner Frau nur im Geheimen leben – und muss zugleich tatenlos beobachten, wie Gerhard schon bald einen festen Platz im Familienalltag einnimmt. Getrieben von Eifersucht und der Angst, entdeckt zu werden, steht Esben vor einer großen Frage: Kommt es wirklich darauf an, den Krieg um jeden Preis zu überleben?

Regie Kasper Torsting

Drehbuch Ronnie Fridthjof, Kasper Torsting

Produzent Ronnie Fridthjof

Rollen Sebastian Jessen (Esben), Rosalinde Mynster (Kirstine), Tom Wlaschiha (Gerhard), Thure Lindhardt (Hansen), Natalie Madueño (Marie), Ulrich Thomsen (Müller)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.