Spielplan

Den kompletten Spielplan für Sie zur leichten Übersicht können Sie hier herunterladen:
Farbe [PDF-Download, 194 KB]
schwarz-weiß [PDF-Download, 119 KB]

Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Nina

Nina

Spielfilme, Dänemark / Färöer 2018, 82 Min., dän., fär. OF, engl. UT

Die junge dänische Schriftstellerin Nina zieht mit ihrem Freund William auf die Färöer. Das niedliche alte Haus auf der abgelegenen Insel Kalsoy, umgeben von herber Natur, scheint der perfekte Ort zu sein, um ihren ersten Roman zu verfassen. Doch das Schreiben fällt Nina schwerer als gedacht, und William, von dem sie ein Kind erwartet, ist kaum zugegen. Sein neuer Job im Krankenhaus von Klaksvík nimmt den jungen Arzt vollkommen ein. Die Einsamkeit tut Nina nicht gut, aber sie versucht, sich nichts anmerken zu lassen. Als sie den Dorfpastor kennenlernt und vom lokalen Mythos der Robbenfrau erfährt, gerät Ninas ohnehin schon unruhiger Geist noch mehr durcheinander. Vor der beeindruckenden Szenerie der färöischen Natur inszeniert Maria Winther Olsen ein intensives, immer klaustrophobischer werdendes Psychodrama mit Marie Tourell Søderberg („Itsi Bitsi“, NFL 2014) in der Hauptrolle.

Regie Maria Winther Olsen

Drehbuch Maria Winther Olsen

Produzent Josefine Pil

Rollen Marie Tourell Søderberg, Nikolaj Dencker Schmidt, Mike Viderø

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.