Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Arthur & Claire

Arthur & Claire

Filmforum, Deutschland / Österreich / Niederlande 2017, 100 Min., dt OF

Arthur ist ein Grantler par excellence. Er checkt in ein Amsterdamer Hotel ein, um am nächsten Tag sein Leben zu beenden. Er will nicht länger darauf warten, dass der Tumor in seiner Lunge es qualvoll erledigt. Seine erlesene Henkersmahlzeit wird ihm jedoch von der jungen Holländerin Claire vergellt, die ein paar Zimmer weiter zu lautem Hardrock ebenfalls ihren Selbstmord vorbereitet. Während ihres Schlagabtauschs begreift Arthur, was sie plant, entsorgt kurzerhand die Schlaftabletten und folgt der wutentbrannten Claire in die Nacht. Eine Nacht, die für beide außergewöhnliche Erfahrungen bereithält. – Das Drehbuch von Miguel Alexandre und Josef Hader hält eine wunderbare Balance zwischen trockenem Humor und einer tiefen Einsicht in die Unvollkommenheit der Menschen. Getragen von sehr stimmungsvollen Bildern und Szenen entsteht so eine feine, kluge Liebeserklärung an das Leben.

Regie Miguel Alexandre

Drehbuch Miguel Alexandre, Josef Hader

Produzent Gerald Podgornig, Gudula von Eysmondt

Rollen Josef Hader (Arthur), Hannah Hoekstra (Claire), Rainer Bock (Dr. Sebastian Hofer), Guy Clemens (Empfangschef), Ruben Brinkmann (Barista)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.