Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Montenegro eller pärlor och svin

Die Ballade von Lucy JordanMontenegro eller pärlor och svin / Montenegro or Pearls and Pigs

Retrospektive, Schweden / Großbritannien 1981, 96 Min., engl. OF, norweg. UT, FSK 18

Marilyn Jordan ist unglücklich in ihrer Ehe. Ihr Mann ist fast ständig auf Geschäftsreise, und das Leben in der großen Villa empfindet sie als goldenen Käfig. Doch anstatt auf ihr Bedürfnis nach mehr menschlicher Nähe einzugehen, ruft ihr Mann nach dem Psychiater! Dann aber macht Marilyn eine folgenschwere Bekanntschaft: Auf dem Flughafen lernt sie eine minderjährige Alkoholschmugglerin und deren familiären Clan kennen – Gastarbeiter aus Jugoslawien, die in der Nähe Stockholms eine heruntergekommene Kaschemme betreiben. Marilyn trifft hier nicht nur auf wüste Schläger und fröhliche Trinker, sondern auch auf den virilen Tierpfleger Montenegro, der mit animalischem Instinkt die unterdrückten Gelüste der attraktiven Hausfrau entdeckt. Eine frivole Satire, die ethnische Klischees wie das vom „heißblütigen Südländer“ in einem kuriosen Clash der Kulturen ad absurdum führt.

Regie Dusan Makavejev

Drehbuch Dusan Makavejev

Produzent Bo Jonsson, George Zecevic, Christer Abrahamsen

Rollen Susan Anspach (Marilyn Jordan), Erland Josephson (Martin Jordan), Per Oscarsson (Dr. Pazardjian), Bora Todorovic (Alex Rossignol), Svetozar Cvetkovic (Montenegro)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.