Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Jalla! Jalla!

Jalla! Jalla! wer zu spät kommt...Jalla! Jalla! / Jalla! Jalla!

Retrospektive, Schweden 2000, 92 Min., schwed. arab. OF, engl. UT, FSK 12

Die Freunde Måns und Roro arbeiten als Parkwächter. Tag für Tag haben sie alle Hände voll zu tun – vom Reinigen des Ententeichs bis hin zum Beseitigen von Hundehäufchen. Eines Tages sorgt jedoch die Liebe für Verwirrung: Während Måns mit Potenzproblemen kämpft, traut sich Roro nicht, die geliebte schwedische Freundin Lisa seiner libanesischen Familie vorzustellen. Als er endlich Mut fasst, präsentiert man ihm eine Verlobte samt Anhang. Doch auch Yasmin hat keineswegs die Absicht, mit Roro die Ehe einzugehen. Josef Fares gelang mit seinem Spielfilmdebüt eine äußerst amüsante Komödie über Liebe, Sex und kulturelle Unterschiede. Zudem traf er mit seinem Buddy-Movie einen Nerv der Zeit: Ohne sich über die Missverständnisse zwischen Einheimischen und Immigranten lustig zu machen, schlug er aus ihnen zündende Witze, die in allen Ländern Europas bestens verstanden wurden.

Regie Josef Fares

Drehbuch Josef Fares

Produzent Anna Anthony

Rollen Fares Fares (Roro), Torkel Petersson (Måns), Tuva Novotny (Lisa), Laleh Pourkarim (Yasmin), Leonard Terfelt (Paul), Jan Fares (Roros Vater), Sofi Ahlström Helleday (Jenny), Jan Fares (Vater)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.