Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Ingenting tar noensinne slutt

Nichts hat wirklich ein EndeIngenting tar noensinne slutt / Nothing Ever Really Ends

Kurzfilme, Norwegen 2016, 23 Min., norweg. OF, engl. UT

Man wolle sich trennen, verkündet Ebba bei der Silvesterparty den Freunden, das beruhe auf Gegenseitigkeit. Marius stimmt zu. Wenig später trifft man sich betrunken auf dem Dach wieder. Ein Jahr später erneut: Ebba und Marius gehen auseinander und kommen wieder zusammen. In den zwanzig Minuten dieser melancholischen Komödie sind mehr anrührende Momente zu finden als in manchem Zwei-Stunden-Epos.

Regie Jakob Rørvik

Drehbuch Jakob Rørvik

Produzent Moa Liljadahl, Åshild Ramborg

Rollen Arthur Berning (Marius), Kristin Jess Rodin (Ebba), Ine Wilmann (Ane)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.