Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
69 minutter av 86 dager

69 Minuten von 86 Tagen69 minutter av 86 dager / 69 Minutes of 86 Days

Dokumentarfilme, Norwegen 2017, 70 Min., arab. OF, engl. UT

Vor sechs Jahren begann der Krieg in Syrien. Laut UNICEF hat damit heute nur eins von drei syrischen Kindern jemals ein Leben ohne Krieg erfahren. „69 Minuten von 86 Tagen“ gelingt etwas äußerst Seltenes: Der Film nimmt die Perspektive eines dieser Kinder ein und lässt uns die Welt durch seine Augen sehen. Das Ziel der dreijährigen Lean ist ihr Großvater, der im schwedischen Uppsala lebt. Kommentiert wird ihre Reise nicht, auch erklärende Interviews bleiben aus. „69 Minuten von 86 Tagen“ verzichtet auf direkt schockierende Bilder und insistiert in aller Stille darauf, dass Geflüchtete keine Zahlen oder potenziellen Arbeitskräfte, sondern zuallererst Menschen sind. Lean singt ein Lied, spielt mit ihrem Onkel, teilt sich mit ihrer Schwester einen Lolli. Die alltäglichen Momente in einer Situation, die eigentlich kaum zu ertragen ist, werden hier zum Sinnbild eines konsequenten Humanismus.

Regie Egil Håskjold Larsen

Produzent Tone Grøttjord-Glenne

Kamera Egil Håskjold Larsen

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.