Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
The Luther Matrix

Die Luther MatrixThe Luther Matrix / The Luther Matrix

Filmforum, Deutschland 2016, 90 Min., dt. OF

Carsten von Lupfen, Systemadministrator im Kanzleramt, droht, hochsensible Daten zu veröffentlichen. Einer Ermittlungsgruppe des Staatsschutzes gelingt seine Festnahme, aber der Whistleblower gibt sich zugeknöpft und antwortet lediglich mit berühmten Luther-Zitaten, wie: „Hier stehe ich und kann nicht anders.“ Schnell steht fest, dass der Verhaftete die Motivation und moralische Rechtfertigung für sein Handeln aus historischen Ereignissen und Entwicklungen bezieht und dass er sich dabei vor allem auf Martin Luther beruft. Der Kirchenrebell und Reformator ist die Schlüsselfigur zur Lösung des Falles. Getarnt als Journalistin recherchiert Carlotta Kuttner an Original-Schauplätzen und bei ausgewiesenen Luther-Experten u.a. Heinz Schilling, Margot Käßmann und Peter Gauweiler. So gelangt sie bis in die Glaubenskongregation im Vatikan und findet Erstaunliches heraus…

Regie Tom Ockers

Drehbuch Tom Ockers

Rollen Annett Fleischer (Carlotta Kuttner), Sheri Hagen (Kerstin Staube), Marek Harloff (Carsten von Lupfen), Stephan Schad (Chef), Michael Steinocher (Albrecht), Christa Krings (Sekretärin), Horst Winter (Rechercheur)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.