Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Christina Wasa – Die wilde Königin

Christina Wasa – Die wilde KöniginChristina Wasa – Die wilde Königin / Christina Wasa – The Wild Queen

Filmforum, Deutschland 2015, 90 Min., dt. OF

Christina wird bereits als Kind zur Königin von Schweden. Unter der Obhut des Reichskanzlers wird sie wie ein Mann erzogen. Dennoch entwickelt sich Christina zu einer wilden und unberechenbaren Frau. Die junge Königin macht gegen den Willen ihres Vormunds ihre eigene Politik und beendet für Schweden den Dreißigjährigen Krieg. Christina wird als Friedensfürstin gefeiert, sie soll ihren Cousin Karl Gustav heiraten und einen Thronfolger gebären, damit die Wasa-Dynastie weiter besteht. Doch Christina will sich niemals einem Mann unterwerfen, befreit sich von allen Pflichten, verlässt den Thron und wechselt heimlich zum katholischen Glauben. Sie zieht nach Rom, wo die „Verräterin“ rauschende Feste feiert. Papst Alexander VII. stellt ihr seinen Sekretär als Aufpasser an die Seite. Es ist der Beginn einer komplizierten und dramatischen Liebesbeziehung.

Regie Wilfried Hauke

Drehbuch Wilfried Hauke

Rollen Saga Gärde (Königin Christina), Björn Andersson (Axel Oxenstierna), Otto Hargne Kin (Magnus de la Gardie), Emma Mehonic (Ebba Sparre)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.