Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Simon sagt Auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut

Simon sagt Auf Wiedersehen zu seiner VorhautSimon sagt Auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut / Simon says Goodbye to his prepuce

Filmforum, Deutschland 2015, 82 Min., dt. OF mit Audiodeskription, Festival-FSK 12

Der 13-jährige Simon hat es nicht leicht: Seit der Trennung seiner Eltern pendelt er zwischen beiden hin und her. Zudem sucht sein Vater Frank Trost im streng jüdischen Glauben. Plötzlich dreht sich alles um koscheres Essen und die Einhaltung der Riten und Gebräuche. Und so erwartet Frank auch, dass Simon zu seiner Bar Mizwa die Beschneidung nachholt, die den Eltern bislang nicht wichtig war. Seine liberale Mutter ist empört und schleppt ihn zu Selbsterfahrungsgruppen von Männern, die ihrer Vorhaut nachtrauern. Auch Simon graut vor der Vorstellung, bis er die neue Rabbinerin Rebecca kennenlernt und sich unsterblich verliebt. Dadurch gerät er nicht nur in harte Konkurrenz zu seinem Vater, sondern muss plötzlich auch wieder neu über seine Beschneidung nachdenken – denn für Rebecca ist nur ein beschnittener Mann ein richtiger Mann.

Regie Viviane Andereggen

Drehbuch Georg Lippert

Rollen Maximilian Ehrenreich (Simon), Florian Stetter (Frank), Lavinia Wilson (Hannah), Catherine De Léan (Rebecca), Yuri Völsch (Ben), Tristan Göbel (Clemens)

Webseite http://www.facebook.com/simons.vorhaut

Trailer http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordlichter/Simon-sagt-auf-Wiedersehen-Trailer,trailer13030.html

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.