Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Il Capitano

Il CapitanoIl Capitano / Il Capitano: A Swedish Requiem

Retrospektive, Schweden 1991, 109 Min., schwed. OF, engl. UT

Sommer in Schweden. Am Rand einer Landstraße steht ein Auto, in dem ein junges Paar schläft. Man könnte die zwei für Urlauber halten, wenn nicht im Auto der Lauf einer abgesägten Schrotflinte zu sehen wäre. Jari und Minna sind ein finnisches Aussteigerpaar – er 23, sie zwei Jahre jünger; er vorbestraft, sie schwanger. Ziellos fahren die beiden durch Nordschweden. Sie leben von Ladendiebstählen und Einbrüchen. Ab und zu wechseln sie die gestohlenen Wagen. Als sie in einer Kleinstadt ein Fahrrad entwenden, kommt es zur Katastrophe: Zwei Schüsse zerreißen die Stille der Nacht. Nach wahren Begebenheiten von Per Olov Enquist („Der Besuch des Leibarztes“) fürs Kino adaptiert, wurde die Story um ein chancenloses Außenseiterpärchen in Schweden kontrovers aufgenommen, Jan Troell jedoch bei der Berlinale 1992 mit dem Silbernen Bären für die Beste Regie ausgezeichnet.

Regie Jan Troell

Drehbuch Per Olov Enquist

Rollen Antti Reini (Jari), Maria Heiskanen (Minna), Berto Marklund (Polizist), Antti Vierikko (Jari als Junge), Harri Mallenius (Lehrer), Marjut Dahlström (Lehrerin)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.