Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Blind

Blind

Spielfilme, Norwegen / Niederlande 2013, 96 Min., engl. UT

Sie könnten kaum unterschiedlicher sein, doch ihre Wege kreuzen einander: Ingrid ist vor Kurzem erblindet. Sie erinnert sich an das Aussehen ihrer vertrauten Umgebung, doch die Bilder in ihrem Kopf werden dunkler. Geht ihr Mann Morten morgens wirklich zur Arbeit, wie er behauptet? Oder bleibt er in der Wohnung, um seine Frau insgeheim zu beobachten? Tippt er E-Mails an seine Kollegen oder an eine Geliebte? Mortens alter Freund Einar ist kulturbeflissen, er schätzt Filme und Musik. Doch er verschwendet die Zeit mit Pornoclips aus dem Internet und damit, die schwedische Frau zu beobachten, die in der Wohnung auf der anderen Straßenseite lebt. Elin hat gerade eine Scheidung hinter sich und ihr gesamtes soziales Umfeld verloren. Als etwas Unerklärliches geschieht, kann sie sich nur an ihre zehnjährige Tochter wenden. Und, wird sie nicht von der anderen Straßenseite aus beobachtet?

Regie Eskil Vogt

Drehbuch Eskil Vogt

Rollen Ellen Dorrit Petersen (Ingrid), Henrik Rafaelsen (Morten), Vera Vitali (Elin), Marius Kolbenstvedt (Einar)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.