Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
The Act of Killing

The Act of Killing

Dokumentarfilme, Dänemark / Norwegen / Großbritannien 2012, 159 Min., engl. UT

Als die indonesische Regierung 1965 vom Militär aus dem Amt geputscht wird, werden Anwar und seine Freunde befördert – von Kleinkriminellen, die Kinokarten auf dem Schwarzmarkt verkaufen, zu Führern von Todesschwadronen. Sie helfen der Armee, in weniger als einem Jahr mehr als eine Million vermeintlicher Kommunisten, Indonesier chinesischer Herkunft und Intellektueller zu töten. Anwar selbst bringt als Führer der berüchtigtsten Todesschwadron eigenhändig hunderte Menschen um. Regisseur Joshua Oppenheimer: „Ihre Methoden des Tötens schauten sie ihren Hollywood-Idolen ab. Darum forderten wir Anwar und seine Freunde dazu auf, fiktionale Szenen über ihre Erfahrungen des Tötens zu entwickeln, basierend auf ihren Lieblingsgenres – Gangsterfilm, Western, Musical. Sie schrieben das Drehbuch. Sie spielen sich selbst. Und sie spielen ihre Opfer.“

Regie Joshua Oppenheimer

Drehbuch Joshua Oppenheimer

Webseite www.theactofkilling.de

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.