Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Sügisball

HerbstballSügisball / Autumn Ball

Special, Estland 2007, 120 Min., engl. UT

„Schauplatz dieses melancholischen Dramas ist ein Hochhausblock im estnischen Lasnamäe, der noch zu Zeiten der Sowjetregierung gebaut wurde. Der Autor Mati vertrinkt seine Zeit, seitdem ihn seine Frau für einen seiner Freunde verließ. Friseur Kask führt ein monotones Leben. Als er sich mit einem kleinen Mädchen anfreundet, werden ihm pädophile Neigungen unterstellt. Die Mutter des Mädchens sitzt den ganzen Tag vor dem Fernseher, während ihr Ex, ein gewalttätiger Alkoholiker, sowohl sie als auch ihre Tochter verfolgt. Die Ehe von Architekt Maurer bröckelt, seine Frau hat ein Verhältnis… „Herbstball“ ist ein Film über unterschiedliche Formen von Einsamkeit. Eine Studie über die Hoffnungslosigkeit des alltäglichen Lebens und die Unfähigkeit, zwischenmenschliche Beziehungen aufrechtzuerhalten oder erst zu knüpfen. Am Ende leuchtet zwischen den grauen Häusern dennoch ein Hoffnungsschimmer …“ (Filmfest Hamburg 2007)

Regie Veiko Ounpuu

Drehbuch Veiko Ounpuu, nach dem Roman von Mati Unt

Rollen Rain Tolk (Mati), Taavi Eelmaa (Theo), Juhan Ulfsak (Architekt Maurer), Sulevi Peltola (Augusti Kaski), Tiina Tauraite (Ulvi), Maarja Jakobson (Laura)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.