Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Kohta 18

Beinahe 18Kohta 18 / Almost 18

Filme für junge Zuschauer, Finnland 2012, 110 Min., engl. UT, empfohlen ab 16

Karri hat das Pech, dass seine Fahrlehrerin gleichzeitig seine Mutter ist und dass sie Karris Fahne riecht, nachdem in der Nacht vor der letzten Unterrichtsstunde Finnland gegen Schweden im Eishockey mal wieder unterging. – Die Freundin von Pete nimmt eine Abtreibungspille ein, was den 17-Jährigen total verstört. – André muss sich um seinen kleinen Bruder kümmern. Als er ihn abends endlich zu Bett gebracht hat, kreuzt seine Mutter doch noch auf: betrunken und mit einem fremden Mann im Schlepptau.– Akseli geht mit seinem Vater, einem Ex-Alki, auf die Jagd. Jahrelang haben sie kein Wort miteinander geredet, und auch auf dem Hochsitz schweigt man besser. – Und dann ist da noch Joni, 18: Er bessert sein Taschengeld auf, indem er sich in einen Wolfspelz wirft und so kleine Kinder entzückt oder, später am Abend, sich bis auf die nackte Haut auszieht und damit Hausfrauen begeistert.

Regie Maarit Lalli

Drehbuch Maarit Lalli, Henrik Mäki-Tanila

Rollen Henrik Mäki-Tanila (Karri), Karim Al-Rifai (André), Anton Thompson Coon (Pete), Ben Thompson Coon (Joni), Arttu Lähteenmäki (Akseli), Mari Perankoski (Andrés Mutter), Elina Knihtilä (Karris Mutter)

Trailer cineuropa.org/2011/vd.aspx?t=video&l=en&rdID=220565

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.