Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Risto Räppääjä ja viileä Venla

Ricky Rapper und die coole WendyRisto Räppääjä ja viileä Venla / Ricky Rapper and Cool Wendy

Filme für junge Zuschauer, Finnland 2012, 73 Min., dt. Kommentar, empfohlen ab 6

„Jugend ist kein Spaßvergnügen!“ – da sind sich Ricky und seine Tante Fanny ausnahmsweise mal einig. Ricky muss in Tante Fannys Sommerlager auf der Sonneninsel die meiste Zeit allein verbringen, weil seine beste Freundin Nelly sich mit der coolen Wendy angefreundet hat und lieber mit ihr Tanznummern einstudiert als mit Ricky Würmer zu fangen oder Wasserschlachten zu führen. Tante Fanny wiederum hat in Wendys Vater einen alten Jugendfreund wiedererkannt, dem zuliebe sie wie in alten Zeiten einen Twist nach dem anderen aufs Parkett legt, sehr zum Verdruss ihrer altersschwachen Sehnen und Bänder! Wie Ricky sich mit Nelly und Wendy versöhnt und wie Tante Fanny zu einer altersgemäßen Lebensführung zurückfindet, erzählt das dritte Filmabenteuer um den finnischen Juniorrapper Ricky mit herzerfrischendem Humor und in gewohnt leuchtenden Farben. Und natürlich mit tollen Musiknummern, die vom Twist bis zum Funny Metal reichen: Ein cooles Spaßvergnügen.

Regie Mari Rantasila

Drehbuch Sinikka Nopola, Tiina Nopola

Rollen Lauri Karo (Ricky Rapper), Venni Uotila (Nelly), Olivia Ainali (Wendy), Ulla Tapaninen (Tante Fanny), Juha Muja (Rickys Mutter), Annu Valonen (Lennart), Martti Suosalo (Wendys Vater)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.