Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner
Purkitettuja unelmia

Canned DreamsPurkitettuja unelmia / Canned Dreams

Dokumentarfilme, Finnland 2011, 81 Min., engl. UT

Katja Gauriloff flog zunächst nach Brasilien, wo Arbeiter mit ihren bloßen Händen das Erz aus der Erde fördern, das zur Herstellung des Blechmantels notwendig ist. Von dort nach Dänemark, wo die Schweine, die den Fleischanteil ergeben, gemästet werden. Das Olivenöl stammt aus Italien, das Rindfleisch aus einem Schlachtbetrieb in Polen, und in der Ukraine wird das Getreide für den Nudelteig angebaut. Die Tomaten kommen aus Portugal und die Eier aus einer Massentierhaltung in Frankreich, wo zuletzt auch die Dose Ravioli abgefüllt wird. An allen Stationen dieser industriellen Fertigungslinie hat Katja Gauriloff Gespräche geführt: mit den Bauern und Schlachtern, mit den Minen-, Feld- und Fabrikarbeitern, die freimütig von ihren prekären Lebensumständen und von ihren persönlichen Träumen erzählen. Dank der globalisierten Lebensmittelindustrie zahlt man für Ravioli weniger als 1 Euro. Wer die wahren Kosten trägt, zeigt der Film.

Regie Katja Gauriloff

Drehbuch Katja Gauriloff, Joonas Berghäll, Jarkko T. Laine

Webseite http://deckert-distribution.com/film-catalogue/human-interest-society/canned-dreams/

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.