Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner

Eine vernünftige LösungDet enda rationella (De rationella) / A Rational Solution

Spielfilme, Schweden 2009, 98 Min., englische Untertitel

Det enda rationella (De rationella)

Erland arbeitet in der Papierfabrik eines kleinen schwedischen Industrieortes. In seiner Freizeit leitet er eine kirchliche Eheberatung zusammen mit seiner Frau May. Doch auf dem Geburtstagsfest seines besten Freundes Sven-Erik wird Erland von einer heftigen Leidenschaft für dessen Ehefrau Karin ergriffen. Die beiden beginnen eine zunächst heimliche Affäre, bis Erland eine „vernünftige Lösung" für das Problem der beiden Ehepaare vorschlägt: Alle vier ziehen zusammen in eine gemeinsame Wohnung und gestalten ihr Miteinander nach zehn selbst auferlegten Regeln. Doch so einfach ist es eben nicht mit der Liebe und der Eifersucht. Ein starkes Ensemble schwedischer Charakterdarsteller, allen voran Rolf Lassgård und Pernilla August, brilliert in diesem bestechenden Beziehungsdrama von Jörgen Bergmark. Das kluge Drehbuch von Jens Jonsson, der 2008 für „Der Tischtennis-König" den Kirchlichen Filmpreis der Nordischen Filmtage Lübeck erhielt, erinnert bisweilen an die Kammerspiele Ingmar Bergmans und verzichtet dabei nicht auf eine gehörige Prise Ironie.

Regie Jörgen Bergmark

Drehbuch Jens Jonsson

Rollen Rolf Lassgård (Erland Fjellgren), Pernilla August (Karin), Stina Ekblad (May Fjellgren), Claes Ljungmark (Sven-Erik), Magnus Roosmann (Pfarrer), Anki Lidén, Magnus Eriksson, Johan Storgård

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.