Tagesplaner

  • Zum Tagesplaner
  • Hilfe zum Tagesplaner

Land in SichtLand in Sicht / Land in Sight

Filmforum, Deutschland 2008, 45 Min., deutsche Fassung

Land in Sicht

Lange hat der 25-jährige Sebastian allein zu seiner Mutter, aber zu kaum jemandem sonst einen persönlichen Zugang aufbauen können. Sebastian Dean ist Autist und Epileptiker. Er kann nicht sprechen, singt Fantasie- und Kinderlieder und lebt in seiner eigenen Welt, er nimmt Farben, Dinge und vor allem Zeit weit intensiver wahr als seine Mitmenschen. Als Alexander, 21-jähriger Zivildienstleistender, in die Familie kommt, brauchen er und Sebastian ungeheure Anstrengung und Ausdauer, um einander kennen zu lernen und miteinander zu kommunizieren. Dabei schlummern ungeahnte Talente in Sebastian: Durch Zufall entdeckt seine Mutter, dass er lesen und schreiben – und sich so mit ihr sogar auf eine sehr anspruchsvolle und poetische Weise unterhalten – kann. Der Film zeigt, wie fatal es ist, Menschen in Kategorien einzuordnen, und wie wichtig Integration für die Entwicklung jedes Menschen ist.

Regie Anne Thomschke

Drehbuch Anne Thomschke

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.