Meldungen

2017

  • Filmnacht „Vom langen Atem“ in St. Marien – Kooperation der Nordischen Filmtage Lübeck zur Aktionswoche „Mut Macht Mensch“

    LÜBECK. Im Zuge der Aktionswoche "Mut Macht Mensch - Reformation heute" zum diesjährigen Reformationsjubiläum kooperieren die Nordischen Filmtage Lübeck mit dem Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg. Für diese Zusammenarbeit haben die Filmtage ein spannendes und kurzweiliges Programm für die Filmnacht „Vom langen Atem“ zusammengestellt. Diese findet am 10. Mai 2017 von 19 bis 24 Uhr in St. Marien statt. Mehr

  • Ausschreibungen für Assistenz- bzw. Praktikastellen bei den 59. Nordischen Filmtagen Lübeck

    Lübeck, 8. Mai 2017 - Die 59. Nordischen Filmtage Lübeck (01.-05.11.2017) suchen ab sofort neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die folgenden Stellen für unsere nächste Festivalausgabe. Bewerbungsschluss: 31. Mai 2017

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Assistenzstelle (Honorarbasis)

    Praktika:
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Social Media - Presse, Marketing&Sponsoring
    Eventmanagement
    Filmmanagement
    Guestmanagement

    Alle Bewerbungen bitte per Email an: sandra.jung@filmtage.luebeck.de, bei Rückfragen, Tel. 0451-122-5158. Mehr

  • 59. Nordische Filmtage Lübeck: Call for Entries / Filmeinreichungen

    Lübeck, 24.04.2017 - Filmeinreichungen für die 59. Nordischen Filmtage Lübeck (1.-5.11.2017) sind ab sofort bis zum 1. August 2017 möglich.
    Alle Nordischen und Baltischen Filme sowie Filme für die Sektion Filmforum mit Bezug zu Schleswig-Holstein und Hamburg können Sie direkt online einreichen: zur Filmeinreichung
    Informationen zu den Filmeinreichungen finden Sie im pdf Download. Nordisch-Baltisches Programm / Filmforum
    Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Sandra Jung/Project Management: sandra.jung@filmtage.luebeck.de
    Mehr

  • Nordische Filmtage Lübeck: Wechsel im Festival Management

    Nordische Filmtage Lübeck: Wechsel im Festival Management

    Lübeck, 13.02.17 - Die Nordischen Filmtage Lübeck stellen sich zu ihrer 59. Ausgabe neu auf: Florian Vollmers gehört ab sofort zum Team des Festival Managements und übernimmt seine Leitung zum 01.07.2017. Der 43-jährige Vollmers war zuletzt als Leiter des Unabhängigen Filmfest Osnabrück tätig und gilt als Kenner des nordeuropäischen Films. Nach einem Studium der Medienwissenschaften und Skandinavistik hat Florian Vollmers als Journalist gearbeitet und bereits von 2007 bis 2012 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Nordischen Filmtage Lübeck geleitet.
    Christian Modersbach zieht sich nach sechs Jahren zum 30.06.2017 aus der Festivalleitung zurück und widmet sich einzelnen Festival Events sowie den neu ins Programm genommenen seriellen Formaten. Mehr

  • Erneute Steigerung der Besucherzahlen bei insgesamt 185 Filmen und 250 Vorführungen

    Erneute Steigerung der Besucherzahlen bei insgesamt 185 Filmen und 250 Vorführungen

    Lübeck, 07.11.16 – Gestern gingen die 58. Nordischen Filmtage Lübeck (02.-06.11.2016) mit 185 Filme in 250 Vorführungen zu Ende. Neue Akzente wie skandinavische Serien, VR-Stationen oder ein 360°-Kino, sorgten für ein enormes Interesse bei den Besuchern. Mit insgesamt 32.000 Besuchen wurden noch mehr Menschen nach Lübeck gelockt und damit der bisher stärkste Besucherandrang in der Geschichte der Filmtage verzeichnet. Mehr

  • Preisträger der 58. Nordischen Filmtage Lübeck: Spielfilmdebüt „Herzstein“ aus Island gewinnt NDR Filmpreis  - Publikumspreis geht nach Dänemark

    Preisträger der 58. Nordischen Filmtage Lübeck: Spielfilmdebüt „Herzstein“ aus Island gewinnt NDR Filmpreis - Publikumspreis geht nach Dänemark

    Lübeck, 05.11.16 – Das Spielfilmdebüt „Herzstein“ (Hjartasteinn) von Guðmundur Arnar Guðmundsson ist der Gewinner des NDR Filmpreises der 58. Nordischen Filmtage Lübeck (02.-06.11.16). Der junge isländische Regisseur freute sich sehr über den mit 12.500 Euro am höchsten dotierten Preis des Festivals, als er ihn persönlich im Theater Lübeck im Rahmen der Filmpreisnacht entgegen nahm. Aus Dänemark kommt der Publikumspreisgewinner „Der Tag wird kommen“ (Der kommer en dag). Über diesen mit 5.000 Euro ausgestatteten Preis des Medienpartners Lübecker Nachrichten entschied die größte Jury des Festivals mit weit über 4.000 abgegebenen Stimmzetteln. Mehr

  • 57. Nordische Filmtage Lübeck: Besucherzahlen überschreiten die 30.000 – Hohe Zuschauerbeteiligung bei 180 Filmen und zahlreichen Rahmenveranstaltungen

    Lübeck, 09.11.15 – Nach stetig wachsenden Zuschauerzahlen in den vergangenen Jahren, konnten die 57. Nordischen Filmtage Lübeck (04.-08.11.2015) mit insgesamt 30.500 Besuchen einen neuen Zuschauerrekord verzeichnen. Die Filmtage, eine Veranstaltung der Hansestadt Lübeck, gingen gestern Abend zu Ende und die beiden Festivalleiter Linde Fröhlich (Artistic Director) und Christian Modersbach (Managing Director) zogen eine insgesamt sehr positive Bilanz: „Wir hatten viele hochwertige und qualitativ gute Filme im Programm, die das Publikum beglückt und geöffnet haben für neue Perspektiven. Die LübeckerInnen haben dadurch vielleicht auch einen anderen Blick auf die Stadt, die Flüchtlingssituation eingeschlossen, erhalten. Sehr glücklich sind wir über den jungen NDR Filmpreis Gewinner und die visiuelle Qualität seines Films. Es hat uns sehr viel Spass gemacht, Menschen zusammen zu bringen. Das ist uns mit den Filmen und Events der Filmtage wunderbar gelungen.“ Mehr